Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Tradition
Wenn närrische Musiker durch Weißensee ziehen, ist manch einer verblüfft

2Bilder

Der Tag hat ganz gewöhnlich begonnen, doch auf einmal steht eine Gruppe Clowns oder Vampire mit Musikinstrumenten vor der Haustür. Wer sich mit den Bräuchen im Füssener Land nicht gut auskennt, kann jetzt schon mal verblüfft sein. Mit diesem Umstand sieht sich die Musikkapelle Weißensee zunehmend konfrontiert.

Seit 1954 ziehen die Musiker im Fasching durch den Füssener Ortsteil und spielen Ständchen für die Bürger. Mit dem Umzug wirbt die Kapelle traditionell zum einen für den jährlichen Faschingsball am rußigen Freitag.

Zum anderen – und das ist heute der wichtigere Grund – sammelt sie Spenden für den Erhalt des Vereins und seine Jugendarbeit. Wer diese Tradition kennt, erwartet die Musiker oft schon mit einem Punsch, einem Schnaps oder einer Brotzeit.

Da es zum Beispiel in Weißensee aber immer mehr zugezogene Einwohner gibt, treffen die Musiker dort auch zunehmend häufiger auf überraschte Gesichter, wenn sie vor den Häusern stehen.

Wie dieser Brauch entstanden ist, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 07.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen