Geld
Weltspartage im Ostallgäu: Warum Sparen für Kinder trotz niedriger Zinsen wichtig ist

  • Foto: Stratmann Oliver (Zentralbild)
  • hochgeladen von Edith Rayner

Viele Kinder im Ostallgäu haben zuletzt ihr Erspartes zusammen gesucht, um es pünktlich zum Weltspartag Ende Oktober zur Bank zu bringen. Denn diese Spartage werden nach wie vor sehr gut angenommen, berichtet Simon Senn, für die Geschäftsstellen der VR Bank im Füssener Land zuständig.

'Viele Kinder sind sehr erpicht aufs Sparen und freuen sich, wenn dann die Spardose geleert wird' – und ein kleines Geschenk als Belohnung herausspringt. Von Jahr für Jahr vielen strahlenden Gesichtern in Begleitung von Eltern und Großeltern berichtet auch Joachim Schmid von der Füssener Filiale der Sparkasse Allgäu.

So soll der derzeit niedrige Zins für die jüngsten Kunden keine Rolle spielen, sagt Schmid. In diesen Tagen gehe es 'um das Sparen an sich und darum, die Kinder und Jugendlichen an das Thema heranzuführen.'

Was eine Erziehungsexpertin zum Thema Taschengeld sagt, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 02.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020