Doppelgänger
Weltmeister Vettel zum Verwechseln ähnlich

Plagt ihn eine akute Verletzung oder meldet er sich zu einer fachärztlichen Therapie bei den Hopfener Orthopäden an? Als vor kurzem Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel an der Rezeption der Fachklinik Enzensberg auftauchte, verbreitete sich das wie ein Lauffeuer im ganzen Haus.

Zwei Damen sind schon darauf und dran, den smarten jungen Mann mit strahlendem Lächeln um ein Autogramm zu bitten. Doch dann kommen erste Bedenken auf. 'Vielleicht ist er es ja gar nicht', bremst eine dritte Beobachterin. Und sie hat Recht: Nicht Sebastian Vettel, sondern ein Doppelgänger ist Gast in Hopfen am See.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen