Aktion
Weltalzheimertag im BRK-Senioren- und Pflegeheim St. Michael in Füssen

Vermutlich lag es am schönen Wetter, dass nicht so viele Besucher wie erwartet am Samstag am Aktionstag Füssener Einrichtungen für Senioren zum Weltalzheimertag ins BRK-Senioren- und Pflegeheim St. Michael gekommen waren. <%IMG id='1611312' title='Alzheimer'%>

Doch zumindest von den Heimbewohnern war der Vortrag von Susanne Holstein 'Jung und Alt bewegt Demenz' gut besucht. Ohne Powerpoint-Präsentation und ein wenig abgeändert machte die Sozialpädagogin Mut, die 'Alten' mit Kindern und Jugendlichen zusammen zu bringen.

'Kinder', so sagte sie, 'gehen mit Vergesslichkeit und Macken der Oma einfach anders um.' Solche Eigenheiten nähmen Kinder als normal hin, ebenso wie sie mit Behinderungen selbstverständlicher umgingen als Erwachsene. Senioren hätten darüber hinaus einen 'ungeheuren Schatz an Wissen', den sie weiter geben sollten.

Die heutige Generation wachse mit digitalen Medien auf, allen voran das Handy. Das lasse das moderne Leben nicht nur schneller werden, sondern auch ärmer, und eine Vorbeugung gegen das Vergessen ginge damit verloren: das Gedächtnistraining.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen