Swap-Geschäfte
Welche Folgen haben die Zinswetten der Stadt Füssen?

Es ist eine Angelegenheit, bei der nach derzeitigem Stand noch kein Schaden entstanden ist.

Doch sollte die Sache gegen die Wand fahren, könnte es nach Informationen unserer Zeitung im schlimmsten Fall um einen Millionenbetrag gehen. Es handelt sich um Geschäfte, deren Prinzip für den Laien alles andere als einfach zu durchblicken ist und die sich im hochspekulativen Bereich bewegen: Die Rede ist von sogenannten Swap-Geschäften.

Was genau unter Swap-Geschäften zu verstehen ist und was unsere Zeitung aus Stadtratskreisen erfahren hat, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 04.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen