Bauprojekt
Weichen gestellt für den Neubau des Füssener Bahnhofs?

Gibt es demnächst grünes Licht für den Neubau des Füssener Bahnhofs? Hinter verschlossenen Türen scheint der Stadtrat jedenfalls ein Paket geschnürt zu haben, dass mehrheitsfähig zu sein scheint: So ist die Architektur des Neubaus nachgebessert worden, wird nun eine Tiefgarage geplant und muss der Freyberg-Garten für den Ausbau des Busbahnhofs offenbar nicht oder nur minimal reduziert werden.

Offiziell ist das noch nicht, doch hinter vorgehaltener Hand sind mehrere Kommunalpolitiker zuversichtlich:

'Wir haben etwas geschafft, was ich anfangs nicht für möglich hielt', sagt einer der Stadträte. Bürgermeister Paul Iacob hält sich bedeckt: Noch sei nichts 'beschieden' worden. Lediglich, dass die Firma Hubert Schmid nun eine Tiefgarage plane, will er bestätigen.

Mehr über das Projekt lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Füssen) vom 17.01.2015 (Seite 37).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020