Technische Hilfeleistung
Wehren üben mit Rotem Kreuz in Roßhaupten

Ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen und sieben – zum Teil schwerverletzten Personen: Dieses Szenario war der Ausgangspunkt für eine Übung der Feuerwehren Roßhaupten und Lechbruck auf dem Gelände eines Sägewerks, zu der auch ein Team des Roten Kreuzes aus Füssen gerufen wurde. Angenommen wurde, dass ein mit vier Personen besetztes Fahrzeug nach einem Überschlag im Straßengraben liegt, während sich ein weiteres Auto unter den Anhänger einer Zugmaschine der Gemeindeverwaltung verkeilt hatte.

Die Feuerwehr Roßhaupten befreite die Insassen aus dem Auto im Straßengraben, bei denen es sich um drei Erwachsene und einen Säugling handelte. Die Floriansjünger aus Lechbruck machten sich derweil an die Rettung der Verletzten aus dem Fahrzeug unter dem Anhänger.

Notarzt Markus Hartung, Rettungsassistent Simon Hartung und Sanitäter Markus Grünfelder wechselten sich an den Stationen in ihrer Arbeit ab, damit die Verletzten zügig aus dem jeweiligen Gefahrenbereich gerettet wurden.

Kreisbrandmeister Robert Unterreiner teilte die Einsatzkräfte ein und delegierte. Nach etwa einer Stunde waren alle Verletzten befreit. Die Helfer des Roten Kreuzes gaben den Feuerwehrleuten wertvolle Tipps und Anregungen.

Wertvolle Erfahrung für alle

Am Ende konnte diese Übung als wertvolle Erfahrung für alle Teilnehmer verbucht werden.

Einsatzleiter und Kommandant Robert Unterreiner bedankte sich bei den Helfern vom Roten Kreuz, der Feuerwehr Lechbruck und bei seinen Kameraden aus Roßhaupten. Mit einer Brotzeit klang der Abend aus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen