Special Winter 2019 SPECIAL
Winter 2019

Wetter
Wegen Schneelast: Kirche Acht Seligkeiten in Füssen gesperrt

Reine Vorsichtsmaßnahme: Vorübergehend ist die Kirche zu den Acht Seligkeiten in Füssen gesperrt.
  • Reine Vorsichtsmaßnahme: Vorübergehend ist die Kirche zu den Acht Seligkeiten in Füssen gesperrt.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Wegen der starken Schneefälle der vergangenen Tage ist die Kirche Zu den Acht Seligkeiten im Füssener Westen am Freitag gesperrt worden. Grund dafür ist die starke Belastung des Daches mit Neuschnee. Nach Auskunft der Pfarreiengemeinschaft Füssen ist die Sperrung aber eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Bis Freitagabend war auch nicht geplant, das Dach der Kirche vom Schnee zu befreien. Der Sonntagsgottesdienst findet nun stattdessen im Pfarrheim St. Gabriel um 10.30 Uhr statt.

Wie es mit anderen Gebäuden in Füssen aussieht, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 12.01.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Benedikt Siegert aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019