Tourismus
Wanderpass kommt in Schwangau gut an

  • Foto: Moritz Attenberger/Tourismusverband Ostallgäu
  • hochgeladen von Jennifer Scholz

'Die Gäste sind abgereist, jetzt haben wir Zeit …', mit diesen Worten begrüßte Vorsitzender Martin Helmer die Mitglieder des Kur- und Verkehrsvereins Schwangau zur Herbstversammlung. Anschließend freute er sich über sehr gute Zahlen zur Sommersaison 2017.

Sicher habe die politische Situation im Südosten Europas dazu geführt, dass mehr Gäste kamen, die teilweise länger in Schwangau blieben. Wichtig sind laut Helmer weitere Investitionen und Qualitätsverbesserungen, damit das so bleibt, auch wenn sich die politische Situation wieder bessern sollte.

Auch Ilona Seestaller von der Tourist-Information Schwangau ist mit den Übernachtungszahlen sehr zufrieden. Die Auswertung der Nächtigungen und Gästeankünfte von Januar bis einschließlich September zeige im Vergleich zu 2016 eine weitere erfreuliche Tendenz.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 16.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Winfried Gößler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019