Maßnahme
Wärmedämmung für Grundschule Roßhaupten genehmigt

Die Roßhauptener Arbeitsgruppe «Erneuerbare Energie» hat einen Vorschlag für die Wärmedämmung im Dachboden der Grundschule bei der Gemeinde eingereicht. Bauingenieur Sebastian Schmidt-Lindner erläuterte im Gemeinderat die einzelnen Arbeitsschritte.

Für eine wirksame Wärmedämmung im Dachboden sind rund 400 Quadratmeter trittfeste Dämmplatten notwendig. Die Räte waren mit den Vorschlägen und Beschaffungen einverstanden. Die Mittelschule hatte inzwischen Schülern der siebten und achten Klasse angeboten, an den beiden letzten Schultagen freiwillig beim Transport der Platten hoch auf den Dachboden zu helfen. Bürgermeister Thomas Pihusch freute sich über diese Zusammenarbeit und war zu Arbeitsbeginn anwesend.

Mehr als 45 Schüler packten für eine Brotzeit und eine Spende für die Klassenkassen mit an. Mit Begeisterung schoben, zogen oder schleppten sie die Packungen mit je fünf Platten durch die Flure und treppauf vor die enge Treppe hinauf zum Dachboden. << Viele Händ machen der Arbeit bald ein End >>, freute sich Hausmeister Robert Unterreiner. Am Vormittag des letzten Schultags lagerten alle Dämmplatten im Dachboden.

Freiwillige in den Ferien aktiv

Diese wollen freiwillige Helfer aus der Arbeitsgruppe und dem Ort während der Ferienzeit anbringen. Die gemeinsame Heizung für die Grund- und Mittelschule - schon ein betagtes Modell - soll dadurch entlastet werden. << Wir wollen in diesem Winter noch mit der alten Heizung über die Runden kommen. Die Dämmung soll dabei helfen >>, so Gottfried Schmidt-Lindner, der die Arbeitsgruppe leitet. Er hatte die Wärmedämmung in die Wege geleitet. Seine Bitte um Mitarbeit weckte das Verständnis für die Gemeinsamkeit unter den Schülern und das Arbeitsergebnis wird zu Ersparnissen bei den Heizkosten beitragen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen