Verein
Vorstand des Tourismusvereins Roßhaupten wird aufgelöst – Vorsitzende legt Amt nieder

Da sich nach dem Rücktritt der Vorsitzenden Heidrun Greis, niemand zur Wahl stellte, muss der Vorstand des Roßhauptener Tourismusvereins aufgelöst werden. So besagt es die Vereinssatzung, wie Rechnungsprüfer Theo Albrecht bei der Jahresversammlung im Gasthaus Zum Herz erläuterte.

Ob das auch die Auflösung des Vereins bedeutet, konnte laut Bürgermeister Thomas Pihusch bei der Versammlung nicht abschließend geklärt werden. Greis legt ihr Amt aus persönlichen Gründen nieder, wie sie bei der Versammlung bekannt gab. Pihusch, der die Neuwahlen leiten sollte, resümierte zunächst noch einmal die Aufgaben und die Tätigkeit der Tourist-Information als ein Organ der Gemeinde und deren Stellung gegenüber dem Tourismusverein mit seinen ehrenamtlichen Mitgliedern. In der Betrachtung der Historie des Vereins sei es wichtig, diesen als Initiator des Tourismus in Roßhaupten zu würdigen.

Pihusch bedankte sich für das Engagement in der Hoffnung, dass dieses auch in Zukunft seine Fortsetzung finde. Ebenso sprach er der scheidenden Ersten Vorsitzenden seinen Dank aus und sein Verständnis für ihre Entscheidung. Die folgende Frage von Pihusch in die Runde der Mitglieder: 'Wer übernimmt das Amt?' ließ den Saal vorübergehend verstummen. 'Keine Kandidatenmeldung, da macht eine Neuwahl keinen Sinn', stellte Pihusch fest.

An dieser Stelle meldete sich Albrecht zu Wort und klärte über die rechtlichen Hintergründe auf. Sehr zum Erstaunen der Zuhörer ist die Konsequenz bei einer Nichtnachfolge auf die Position des Ersten Vorsitzes die 'Beendigung der Vorstandschaft mit dem Entzug der Geschäftsfähigkeit' und in der Folge die Einberufung einer Auflösungsversammlung.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 17.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen