Volksfest Füssen: Am Mittwoch Auftakt mit Anstich und Umzug - Gute Stimmung trotz Unwetter

Die sonoren Töne der Alphörner lockten die Besucher am Mittwochnachmittag zum Schrannenplatz. «Whats that?», war die erstaunte Frage von Jennifer und Paul Henrickson aus Virginia/USA. Sie waren wie viele Passanten, darunter zahlreiche Amerikaner, eher zufällig zum Bieranstich fürs Füssener Volksfest gekommen und «so excited», so begeistert, dass sie den Fotoapparat nicht mehr weglegten.

Geduldig wartete das Kaltblut-Vierergespann vom Bräuhaus Kaltenberg mit << Chef >> Ulrich Johann, Norbert Kopp und Sohn Christoph unter der stechenden Sonne auf das erlösende << Azapft isch! >> durch Bürgermeister Paul Iacob. Beim Ausschank des Freibiers gab es dann kein Halten mehr, um an den frischen Gerstensaft zu kommen.

Mitglieder des Trachtenvereins << Almrausch >>, Vertreter der Böllerschützen und anderer Füssener Vereine formierten sich gegen 18 Uhr zum traditionellen Zug durch die Stadt hinaus zum Festplatz, begleitet von der Harmoniemusik Füssen und zahlreichen Schaulustigen entlang des Weges.

Am Volksfestplatz angekommen, löste sich der Zug auf und strömte ins Festzelt der Wirtefamilie Krämmer, die in diesem Jahr erstmals einen großen Biergarten vor dem Zelt eingerichtet hat. Aufgrund der Schwüle waren die Plätze vorm Zelt auch schnell belegt. Das Donnerwetter ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Innerhalb weniger Minuten öffnete der Himmel seine Schleusen und trieb die Festbesucher, die vorher noch in schwindelnder Höhe im Kettenkarussell kreisten, ins Zelt. Dort spielten die Wertachtaler Musikanten auf und ließen das Unwetter draußen schnell vergessen.

Am heutigen Freitagabend herrscht Partystimmung im Festzelt mit << Grenzland Power >>. Am Samstagabend sorgen die << Ganoven >> für die musikalische Unterhaltung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen