Veranstaltung
Vierstündiges Feuerwerk der Unterhaltung beim Bockbierabend in Rückholz

Brechend voll ist der renovierte und auch vergrößerte Gemeindesaal in Rückholz beim nunmehr 18. Bockbierabend gewesen.

Was ist das Geheimnis dieser Veranstaltung, die auch beim zweiten Termin mit mehr als 250 Besuchern restlos ausverkauft war? Ganz einfach: Ausschließlich örtliche Akteure treten mit selbst geschriebenen Sketchen auf die Bühne und ziehen auf liebevolle Weise Einheimische und sich selbst durch den Kakao.

Was es mit einer Integrationsprüfung für Zugezogene an diesem Abend auf sich hatte, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen