Zukunft
Viele Hürden für Outlet-Center am Festspielhaus in Füssen

Ein Outlet-Shoppingcenter im Festspielhaus am Forggensee ist mit oder ohne Kultur-Konzept für die Verantwortlichen in der Region Füssen unvorstellbar. Abgesehen von emotionalen Gegenargumenten, hätte es Investor Jan Leuze aber wohl auch baurechtlich schwer, seine Idee umzusetzen. <%IMG id='1605107'%>

'Die Nutzung ist im Bebauungsplan festgezurrt', sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker. Einer Änderung würden weder die Stadt Füssen noch das Landratsamt zustimmen. 'Ein Outlet-Center an einem der schönsten Standorte im Ostallgäu und in Bayern ist nicht unsere favorisierte Lösung', sagt sie.

Ein Hotelkonzept sei eher vorstellbar, solange bestimmte Höhen- und Größen-Vorgaben eingehalten würden. Dafür hat sich auch der Füssener Stadtrat bereits ausgesprochen. Zusätzlichen Einfluss hat die Stadt über die Parkplätze, die in ihrem Besitz sind.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020