Kammermusik
Verheißungsvoller Auftakt zum Festival Vielsaitig in Füssen

Mit einem Empfang mit Sekt, Brezen in Violinschlüsselform, Rotem Teppich und Musik im Hof sowie dem anschließenden Auftaktkonzert des Verdi Quartetts im Kaisersaal des Barockklosters St. Mang hat das Füssener Festival 'Vielsaitig' verheißungsvoll begonnen.

Zum diesjährigen Festivalmotto 'Zwischenräume' spielte das Quartett unter anderem ein Stück von Franz Schubert, das dieser erst 15-jährig im Spannungsfeld zwischen Klassizismus und aufkommender Romantik komponiert hatte.

Ein Streichquartett von Ludwig van Beethoven zeigte diesen schon im hohen Alter, während einer schweren Krankheit dem Tod gerade noch einmal entkommen. Bis zum 3. September folgen weitere Konzerte, aber auch Vorträge, Führungen, ein Geigenbauer-Forum sowie Teestunden mit Musik von Meisterschülern.

Mehr über das Füssener Festival 'Vielsaitig' lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 26.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen