Gefahr
Unbekannte sägen Bäume in Hopfen an

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen Bäume im Panoramaweg in Hopfen angesägt. Anwohner hatte am Donnerstagabend die Feuerwehr über einen angesägten Baum informiert. Nach Angaben der Polizei drohte dieser auf die Straße zu fallen. Kurz nachdem die Feuerwehr die Straße gesperrt hatte stürzte der Baum dann tatsächlich um. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. 

Bereits am Mittwoch mussten in Tatortnähe zwei weitere Bäume gefällt werden, auch diese wurden von Unbekannten angesägt. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08362/9123-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen