Glaube
Umfrage unter Füssens Katholiken: Es hapert mit der Hinwendung zu kirchenfernen Christen

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Pia Jakob

Mit der Hinwendung zu kirchenfernen Christen oder Menschen ohne Bezug zur Kirche tun sich die Füssener Pfarreien schwer. Das ist eines der Ergebnisse einer Fragebogenaktion unter den Katholiken in Füssen, Hopfen und Weißensee. Die Umfrage ist wichtiger Teil der laufenden Pastoralentwicklung. Die Ergebnisse sollen die Füssener Pfarreien dabei unterstützen, ein neues Pastoralkonzept zu entwickeln – mit dem Ziel, wieder mehr Menschen für Glaube und Kirche zu begeistern.

Auffällig in Füssen: Über zehn Prozent der angeschriebenen Haushalte beteiligten sich – das ist ein Rekordwert im Vergleich zu 400 anderen deutschsprachigen Pfarrgemeinden, in denen ähnliche Umfragen bereits gelaufen sind.

Mehr zu den Ergebnissen der Umfrage und was Stadtpfarrer Frank Deuring dazu sagt, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 13.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen