Erster Schultag
Ulrike Weiß startet in der Füssener Grundschule

«Ich war aufgeregt», gesteht Ulrike Weiß. Sie war gestern früh mit 160 Abc-Schützen unterwegs zu ihrem ersten Schultag als Lehrerin in Füssen. Für die Lehrerin und Diplom-Theologin begann die Premiere im großen Kollegium an der Grundschule schon um 7.15 Uhr.

Wie die Mädchen und Buben stand auch sie früh auf - und als sie vor ihre Klasse 3a trat, die ausgelagert in einem Unterrichtsraum am benachbarten Gymnasium ihre neue Klassenlehrerin begrüßte, war es der 28-Jährigen richtig warm ums Herz.

Wieder zurück im Allgäu

<< Wieder heimatliche Klänge zu hören, ist schön >>, sagt die Ostallgäuerin, die in Eisenberg lebt und 2002 in Füssen ihr Abitur absolvierte. Nach ihren Studienjahren in Augsburg und Rom und << Berufspraxis an unterschiedlichen Schulen - zuletzt in Feldkirchen in Oberbayern >> verfolgte sie nicht zuletzt auch zur großen Freude der Rektorin Sylvia Kiesel ihr Ziel: << Ich wollte unbedingt ins Allgäu zurück. >>

Mit ihrer Klasse begrüßte Ulrike Weiß musikalisch die Erstklässler, die sich danach auf sieben Klassen verteilten. << Ich will seit eineinhalb Jahren schon in die Schule gehen >>, erzählt Mia Schwarzenbach aus Weißensee. Denn alle Bücher, aus denen ihr vorgelesen wird, möchte sie << jetzt auch selber lesen können.

>> Offenbar hat die Sechsjährige am ersten Schultag noch nicht genug lernen können, denn sie will überhaupt nicht nach Hause und schaut sich gerade auch neugierig im Treppenhaus um. Erst als ihr die Mama mehrmals geduldig versichert, dass << der nächste Schultag schon morgen ist >>, geht Mia fröhlich mit.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen