Wasserwacht
Über 3.000 Besucher beim Fackelschwimmen in Füssen an Neujahr

Ungewöhnlich viele Besucher hatten die Lechbrücke und den Uferbereich zum Ziel, um das traditionelle Fackelschwimmen der Wasserwacht verfolgen zu können. '3000 sind es sicher, 4000 könnten es sein', schätzte Wasserwacht-Vorsitzender Rudi Achatz.

Über 90 Fackelschwimmer wünschten den Besucherscharen nach dem Signal durch die Böllerschützen im eiskalten Wasser einen guten Start 2018 wünschten. 'Halb Füssen war unterwegs, dazu kamen noch viele Gäste', sagte der Füssener Stefan Stiegeler, der mit seiner Familie das Spektakel verfolgte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 02.01.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019