Versorgung
Trinkbrunnen für Füssener Schulen geplant

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Olaf Schulze
  • hochgeladen von Pia Jakob

An Schulen und Kindergärten in Füssen wollen die Stadtwerke nach und nach Trinkbrunnen installieren – mit Unterstützung der Firma Max Doser, für die sich Schauer ausdrücklich bedankte. Sein Betrieb, so versicherte Stadtrat Jürgen Doser (FWF), werde die Montage und die Rohrleitungen kostenfrei übernehmen.

Mit den Trinkbrunnen will Schauer einige Ziele erreichen: Kinder und Jugendliche sollen für bewusste Ernährung sensibilisiert und dazu gebracht werden, eher zu Wasser statt zu überzuckerten Industrieprodukten zu greifen. Das sei ein Beitrag im Kampf gegen extremes Übergewicht oder Diabetes, auch trage das Wassertrinken zu einer gesteigerten Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit bei. Zudem könnte man so den Verbrauch von Plastikflaschen minimieren, da jedes Kind einen Trinkbecher (nicht aus Plastik) mit dem Logo der Stadtwerke erhält.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 30.04.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019