Internet
Trauchgauer Älpler-Nachwuchs fordert mehr Dialekt in sozialen Netzwerken

Die TV-Serie Türkisch für Anfänger im Dialekt wäre 'sche leicht komisch', findet Josefine Gschmeißner. 'Aber zum Bayerischen Rundfunk passt der Dialekt', sagt ihre Freundin Barbara Sieber. Mehr Dialekt in Fernsehen und Rundfunk – das fänden die beiden 13-Jährigen des Trachtenvereins D'Älpler Trauchgau gut.

Damit sind sie nicht allein unter dem Trachtler-Nachwuchs. Die Idee dazu kommt vom Dialektpfleger Sepp Obermeier vom Bund Bairische Sprache. Er hat vor kurzem gefordert, der BR solle Sendungen im Dialekt speziell für die 'Generation Facebook' anbieten. Denn die kommunizieren laut Obermeier in dem sozialen Netzwerk ganz selbstverständlich in ihrer jeweiligen Mundart. Auch hier bestätigen ihn die Trauchgauer: Schreiben im Dialekt auf Whatsapp oder in Facebook? 'Alla', sagt Markus Leitner.

'Beiträge mit Moderatoren, die neben der Standardsprache auch auf Mittelbairisch, Schwäbisch und Fränkisch durch die Sendung führen, wären aus dem Stand ohne finanziellen Mehraufwand möglich', sagt Obermeier. Dass die jungen Leute in den sozialen Netzwerken im Dialekt kommunizieren, habe eine kleine sprachkulturelle Revolution auf den Weg gebracht: Die Jugend habe aus der Mundart eine Schreibart gemacht.

Was der Trauchgauer Älpler Nachwuchs dazu sagt, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 27.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen