Schuletheater
Theaterstück Romeo und Julia im Gymnasium Hohenschwangau

'Liebe und Hass sind es, was den Menschen ausmacht – Liebe und Hass kennen keine Schranken und keine Vernunft', schreiben die Schüler im Programm. Und deswegen haben sie die unsterbliche Geschichte von Romeo und Julia auf die Bühne und in die Gegenwart der 60er Jahre geholt.

Ein Jahr lang hat Andreas Breitruck mit seiner Theatergruppe des Gymnasiums in Hohenschwangau an diesem Gemeinschaftswerk gearbeitet, das Schüler, Lehrer, Eltern und Freunde in der vollen Turnhalle tief berührte. Es war eine enorme Leistung von Zusammenspiel, schwierigen Rollen und viel, viel Text, dieses Shakespeare-Stück.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 21.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019