Kultur
Theatersaison im Pfarrheim Pfronten startet am Samstag, 29. Oktober, mit einer Gaunerkomödie

Mit der Gaunerkomödie 'Zwei wie Bonnie und Clyde' eröffnet die Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang am Samstag, 29. Oktober, ihre Theatersaison. Theater in Pfronten – das ist inzwischen kein Geheimtipp mehr. Steigende Besucherzahlen und ausverkaufte Reihen zeigen: Da muss man hin.

Am ersten Abend erklingt ab 19 Uhr Musik im Foyer, der rote Teppich wird ausgerollt und erwartet die Theaterbesucher zur festlichen Eröffnung.

Um 20 Uhr öffnet sich der Vorhang für 'Zwei wie Bonnie und Clyde' – von Sabine Misiorny und Tom Müller – aufgeführt vom Landestheater Dinkelsbühl:

Manni und Chantal alias Bonnie und Clyde träumen vom großen Geld, Heirat in Las Vegas, Flitterwochen auf Hawaii. Dafür muss aber erst mal eine Bank geknackt werden.

Kinderspiel! Zumindest, wenn die Beifahrerin auf der Flucht Straßenkarten lesen könnte und nicht ständig rechts und links verwechselte.

Dass sie schließlich in einem ehemaligen Schuhlager landen, ist noch das geringste Übel für die Möchtegern-Ganoven. Viel schlimmer ist, dass Chantal anstatt der Beute die Einkaufstüte einer Bankkundin mitgenommen hat.

'Zwei wie Bonnie und Clyde' ist wahrlich eine Tour de Force für die Lachmuskeln, ein groteskes Abenteuer, bei dem ein Gag den nächsten jagt und die Lage für das dilettantische Pärchen immer verzwickter und verrückter wird.

Karten gibt es im Vorverkauf im Haus des Gastes in Pfronten-Ried, Vilstalstraße 2, 0 83 63/6 98 88 oder an der Abendkasse. Der Theaterbus fährt zur Eröffnung in Nesselwang um 19.25 Uhr an der Kurapotheke ab.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen