Unterhaltung
Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang präsentiert Kleider machen Leute

Mit der ironischen Verwechslungsgeschichte und dem Fräkischen Theater Schloss Maßbach klingt am Dienstag, 18. April, 20 Uhr, die Schauspielsaison der Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang im Pfarrheim Pfronten aus.

Ein schicker Mantel und eine eindrucksvolle Mütze können mitunter Leben verändern. Mit seiner weltberühmten Novelle 'Kleider machen Leute' zeichnet Gottfried Keller ein ironisches Bild einer Gesellschaft, das auch heute noch Gültigkeit hat – und zeigt, worauf es im Leben wirklich ankommt. Die Geschichte handelt von dem Schneidergesellen Wenzel Strapinski, der sich trotz Armut gut kleidet.

Er gelangt in eine fremde Stadt und wird wegen seines Äußeren für einen polnischen Grafen gehalten. Nachdem er aus Schüchternheit versäumt hat, die Verwechslung aufzuklären, versucht er zu fliehen. Doch da betritt eine junge Dame, Tochter eines angesehenen Bürgers, den Schauplatz. Die beiden verlieben sich ineinander, dennoch spielt der Schneider die ihm aufgedrängte Grafenrolle weiter. Auf der Verlobungsfeier wird er enttarnt und es kommt zum Skandal.

In welche Turbulenzen man geraten kann, wenn man zur falschen Zeit mit den falschen Kleidern am falschen Ort ist, davon erzählt diese Bühnenfassung. Karten gibt es im Haus des Gastes in Pfronten-Ried, Vilstalstraße 2, unter 0 83 63/6 98 88 oder an der Abendkasse. Gutscheine sind in der Tourist-Info Nesselwang unter 08361/923040 sowie im Haus des Gastes in Pfronten erhältlich. Der Theaterbus fährt in Nesselwang um 19.25 Uhr an der Kurapotheke ab.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen