Aufführung
Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang: Landestheater präsentiert Stück am Montag, 9. März: Theater-Bestseller: Er ist wieder da

Das Landestheater Schwagen präsentiert am Montag, 9. März, das Stück 'Er ist wieder da' nach dem Bestseller von Timur Vermes ab 20 Uhr im Pfarrheim Pfronten. Als erstes Theater in Deutschland konnte sich das Landestheater Schwaben die Aufführungsrechte an 'Er ist wieder da' sichern.

66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende erwacht Adolf Hitler in der Gegenwart. Hitler irrt umher, auf der Suche nach irgendetwas, was ihm bekannt erscheint. Doch das Berlin von 1945 existiert nicht mehr. Er betritt einen Kiosk in der Hoffnung, dort Informationen zu erhalten, was mit Deutschland geschehen ist. Da Hitler sich gerade in etwas schwierigen Umständen befindet, schließlich hat er kein Zuhause und weiß nicht wohin, bietet er ihm an, im Kiosk zu wohnen. Dort trifft Hitler kurze Zeit später auf die TV-Produzenten Sensenbrink und Sawatzki. Auch sie halten Hitler für einen Comedian und bieten ihm an, ihn unter Vertrag zu nehmen. Hitler nimmt an. Dieser Hitler ist aber keine Parodie, er ist erschreckend real. Und das moderne Deutschland, in dem er sich erst einmal zurechtfinden muss, zeigt sich als zynisch, hemmungslos erfolgsgeil und auch trotz Jahrzehnten deutscher Demokratie vollkommen chancenlos gegenüber dem Demagogen, der die Sucht nach Quoten, Klicks und 'Gefällt mir'-Buttons schnell auszunutzen lernt. Mit Hilfe einer TV-Agentur wird er Youtube-Star und bekommt schnell eine eigene Fernsehshow.

Eine Persiflage? Eine Satire? Eine Polit-Comedy? Oder alles zugleich? Das Buch und die Hörbuchfassung eroberten die Bestsellerlisten. Das Buch wurde mittlerweile mehr als 1,7 Millionen Mal verkauft und wird in über 41 Sprachen übersetzt.

Die Bücherei Pfronten und die Theatergemeinde Pfronten-Nesselwang verlosen für die Vorstellung 3 x 2 Karten. Lesernummer in der Bücherei im Heimathaus abgeben. Die Gewinner werden benachrichtigt. Karten gibt es im Haus des Gastes sowie an der Abendkasse ab 19 Uhr. Der Theaterbus fährt ab Nesselwang um 19.25 an der Kurapotheke. Weitere Infos unter www.theater-gemeinde.de.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen