Wettkampf
Teilnehmerrekord bei Schwangauer Dorfsportfest

Besuchermagnet beim Dorfsportfest war wie in jedem Jahr das Tauziehen vor der Grundschule
  • Besuchermagnet beim Dorfsportfest war wie in jedem Jahr das Tauziehen vor der Grundschule
  • Foto: Alexander Berndt
  • hochgeladen von Louisa Hamelbeck

Man muss nicht immer erster werden, um sich freuen zu können. Das haben jedenfalls die „Bullys“ und die „Freibierlätscha Schwangau“ eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Sie bildeten Teams beim 42. Dorfsportfest in Schwangau, das am Wochenende vis-à-vis von Schloss Neuschwanstein über die Bühne ging.

So jubelten Lukas Albrecht, Luis Schamberger und Deniz Uygur am Ende des Wettkampfs, obwohl sie in der Jugendkonkurrenz „nur“ den zweiten Rang hinter dem Siegerteam „On fire wie ein Waldbrand“ belegten. Ausgelassen feierten am Ende des zweitägigen Wettkampfs auch die in der Herren-Gesamtwertung Zweitplatzierten Tobias Heiserer, Maximilian Sohmen, Bastian Sohmen und Lukas Mayr, die sich nur den „Sumpfgrattlern“ geschlagen geben mussten.

Große Freude herrschte allerdings auch beim Veranstalter TSV Schwangau, dessen Vorsitzender Artur Kling eine „Bombenstimmung“ unter den 46 Teams an den zwei Wettkampftagen ausgemacht hatte. Kein Wunder, bedeuteten die insgesamt 139 jungen und älteren Sportlern einen neuen Teilnehmerrekord bei dem traditionsreichen Spektakel.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 19.06.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Alexander Berndt aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019