Wasserwacht
Tausende Schaulustige beim Fackelschwimmen in Füssen

Schon eine Stunde vor Beginn war es auch am Flussufer nahe der Theresienbrücke nicht mehr leicht, sich einen guten Platz zu suchen. Beim 26. Fackelschwimmen im Lech waren tausende Zuschauer.

Schnee und Regen hatte hier keiner vermisst, so dass die Schwimmerinnen und Schwimmer lautstark mit Sprechchören und Applaus aus der weiter angewachsenen Menschenmenge angefeuert wurden. Die Böllerschützen hatten das Spektakel traditionell eingeleitet.

Beim ersten Einsatz im neuen Jahr gehe es den Wasserwachten immer darum, den Zuschauern ein gutes neues Jahr zu wünschen, sagt Rudi Achatz vom Veranstalter. Ins vier Grad kalte Flusswasser waren in der Nähe des Lechfalls 80 fitte Teilnehmer gegangen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 04.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019