Energie
Stromausfall am Freitag im südlichen Ostallgäu

Freitagabend, kurz vor 22 Uhr: In tausenden Haushalten wird es zappenduster. Ein Stromausfall im Füssener Land sorgte dafür, dass im wahrsten Sinne des Wortes die Lichter ausgingen.

Nicht nur hier, sondern in weiten Teilen des Tirols. Blitzeinschläge im Bezirk Imst legten Teile des Stromnetzes der TIWAG lahm, davon betroffen war schließlich auch das Netz der Elektrizitätswerke Reutte (EWR). Doch nach wenigen Minuten gelingt es einem EWR-Krisenteam, die 13 Wasserkraftwerke wieder hochzufahren. Größere Schäden wurden bislang nicht gemeldet, heißt es von Seiten des Reuttener Energieversorgers.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 01.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen