Prozessauftakt
Streit unter Campern in Füssen beschäftigt die Justiz

Was als erholsamer Urlaub auf einem Füssener Campingplatz geplant war, endete im September 2012 in einem heftigen Streit: Dabei soll ein heute 71-jähriger Feriengast aus Hessen eine 62-jährige Frau aus dem Raum München mit einem Klappstuhl beworfen haben. Die Urlauberin soll im Gesicht und an der Brust getroffen worden sein und unter anderem Verletzungen am Unterkiefer erlitten haben.

Während es vor dem Frankfurter Zivilgericht um Schmerzensgeldforderungen in Höhe von mehreren tausend Euro geht, muss sich das Kaufbeurer Amtsgericht mit der strafrechtlichen Seite des Falls auseinandersetzen.

Zum Prozessauftakt versuchte der Richter in Kaufbeuren, die Verfahrensbeteiligten für eine Einstellung gegen 3.000 Euro Geldbuße zu gewinnen. Dies scheiterte am Veto des Angeklagten. Nachdem es bei einer Fortsetzung des Verfahrens wohl auf die Aussagen von zwei Campingplatz-Besuchern aus Italien ankommen wird, die zum jetzigen Termin nicht anreisen konnten, wurde der Prozess auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Mehr zum Verfahren und weitere Hintergründe finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 18.02.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen