Diskussion
Strandbad Hopfensee: Die Kritiker verstummen nicht

Reger Betrieb war auch heuer im Hochsommer am Strandbad Hopfensee, das sanierungsbedürftig ist.
  • Reger Betrieb war auch heuer im Hochsommer am Strandbad Hopfensee, das sanierungsbedürftig ist.
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Holger Mock

Die zuletzt hitzige Debatte über das Strandbad am Hopfensee kommt nicht zur Ruhe. Nachdem der Stadtrat kürzlich ein Bürgerbegehren gegen die Neubaupläne für unzulässig erklärt hat, wollen die Initiatoren nun einen neuen Anlauf starten. Sie kritisieren außerdem Aussagen von Investor Fritz Schweiger und Bürgermeister Paul Iacob kürzlich bei einem Pressgespräch.

Kritisch zu Wort meldet sich auch Dr. Reinhold Mayer, Vorsitzender der Hopfener Bürgerinitiative. Er verfolgt jedoch einen eigenen Weg und will mit den Verantwortlichen einen Kompromiss erzielen, bevor die Satzung des nötigen Bebauungsplans Uferstraße Süd beschlossen ist.

Die Argumente der Kritiker und Projekt-Befürworter lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.10.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020