Geburtstag
Sticken hält jung: Elfriede Zempel aus Seeg wird heute 90

In ihrem Zimmer im Caritas-Altenheim in Seeg hängen wunderschöne Spitzweg-Gobelinbilder, die sie alle gestickt hat. Das scheint jung zu halten: Denn Elfriede Zempel sieht man ihr Alter wahrlich nicht an. Heute feiert sie ihren 90. Geburtstag im Kreise ihrer zwei Töchter und den Schwiegersöhnen.

Die Schule besuchte die in Dannenberg geborene Jubilarin in Bochum. Danach konzentrierte sie sich auf die Ausbildung zur Näherin, später schulte die Jubilarin um und war bei der Post im Fernmeldeamt und bei einer Versicherung tätig. 1949 heiratete sie. Allerdings ging die Ehe nach zehn Jahren in die Brüche und sie war allein für ihre Töchter verantwortlich. 'Meine Kinder waren mein Ein und Alles und ich setzte alles daran, ihnen ein liebes Zuhause und eine gute Berufsausbildung zu ermöglichen', meint die 90-Jährige lächelnd. Letzteres zeige sich ganz besonders in den hervorragenden Berufen, die ihre Töchter erlernt hatten.

Dass sie als ausgesprochener Stadtmensch aufs Land kommt, fiel ihr anfangs sehr schwer, so erzählt sie weiter. Ihren Urlaub hat die Jubilarin früher zwar öfters im Ostallgäu verbracht, da ihre Tochter Heidi-Lore in Prem mit ihrer Familie wohnt. Aber ständig hier leben wollte Elfriede Zempel nicht. Als die Jubilarin jedoch schwer erkrankte, wollte ihre Tochter sie in ihrer Nähe wissen und so siedelte sie in das Caritasheim in Seeg um.

In ihrem Zimmer, das die 90-Jährige seit fünf Jahren bewohnt, hängen wunderschöne Spitzweg-Gobelinbilder, die sie alle gestickt hat. Das Sticken und Knüpfen war ihre große Leidenschaft und so manche Nachtstunde wurde eingelegt, erzählt die Jubilarin mit Eifer. Ihr größtes Stück, das sie geknüpft hatte, war ein Teppich mit den Ausmaßen 1,20 mal 2,10 Meter, worauf sie sehr stolz ist.

Noch heute strickt sie Socken und Fäustlinge in großen Mengen, die sie alle verschenkt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen