Berufsausbildung
Steinmetzin Sarah Mayr (20) aus Halblech bei Wettbewerben erfolgreich

Mit ihrem Gesellenstück – ein Couchtisch aus Jura-Kalkstein – hat Sarah Mayr aus Halblech, die ihre Ausbildung bei der Hermann Rudolph Steinmetz GmbH in Obergünzburg gemacht hat, den dritten Platz im Bayerischen Steinmetz-Wettbewerb und den zweiten Platz beim Bundeswettbewerb 'Gute Form' in Münster belegt.

Die 20-Jährige absolvierte auch ihre Gesellenprüfung sehr gut mit der Note 1,6. Für sie war klar, dass sie in ihrer Abschlussarbeit ein Stück Heimat einbauen möchte. So fließt nun der Abschnitt des Halblechs, an dem sie bereits als Kind gespielt hat, über ihren Couchtisch.

An ihrem Beruf mag Mayr besonders, dass man auch viel an der frischen Luft arbeitet: Wenn sie oim Steinbruch Platten oder Steine finden und herausklopfen muss, auf dem Friedhof, wenn die Grabsteine gesetzt werden, und auf Baustellen.

Bei YouTube finden Sie ein Video über den Beruf Steinmetz mit Sarah Mayr.

Wie die junge Frau dazu kam, Steinmetz zu lernen, lesen Sie <%LINK text='auf allgaeu.life' target='_blank' type='' href='http://www.allgaeu.life/ar. 2328372' %>, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. März kostenlos kennenlernen.

Den kompletten Artikel finden Sie auch im im Abonnement.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen