Wintersport
Steht die Skisprungschanze in Füssen vor dem Aus?

Weil er hohe Kosten befürchtet, hat der Skiclub Füssen auf seiner Hauptversammlung die Auflösung des Nutzungsvertrags für die Anlage beschlossen. Noch ist völlig unklar, wie es jetzt weitergeht.

Nur 15 der insgesamt 455 Mitglieder des Skiclubs Füssen kamen zur Hauptversammlung des Vereins - dabei gab es brisante Themen zu besprechen.

Weil der SCF in den kommenden Jahren horrende Kosten für die Instandhaltung beziehungsweise die Renovierung der Anlage befürchtet, wurde beschlossen, aus dem Nutzungsvertrag mit dem Eigentümer, der Stadt Füssen, auszusteigen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 07.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Jan-Mirco Linse aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019