Finanzen
Städtische Immobilien in Füssen: Teurer Sanierungsstau

Viel Sanierungsbedarf gibt es an städtischen Gebäuden in Füssen.
  • Viel Sanierungsbedarf gibt es an städtischen Gebäuden in Füssen.
  • Foto: Wolfgang Widemann
  • hochgeladen von Holger Mock

Über sieben Millionen Euro müsste die Stadt Füssen in die Hand nehmen, um zumindest einen Teil ihrer Gebäude zu sanieren, zu modernisieren sowie energetische und Brandschutzauflagen zu erfüllen. Das ist das vorläufige Ergebnis einer Untersuchung der Architekten Andreas Harbich und Alexander Beck. Wobei millionenschwere Brocken wie die Schulen und das Bundesleistungszentrum in ihrer Liste noch gar nicht enthalten sind.

Bei der Präsentation der Ergebnisse im Stadtrat stand vor kurzem die Zukunft der städtischen Mietshäuser in der Ziegelwies im Fokus: Dort ist auch der Abbruch kleinerer Gebäude denkbar, die durch Mehrfamilienhäuser ersetzt werden könnten. Allerdings: Entschieden ist im Moment noch nichts – diese und weitere Sanierungen sollen zunächst in den Fraktionen des Stadtrates beraten werden. Denn nicht nur in den Häusern in der Ziegelwies, auch in anderen städtischen Gebäuden herrscht aber ein gewaltiger Sanierungsstau.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 16.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen