Strom
Stadtratssitzung in Füssen: Drei Stunden Sondersitzung für den Strom, aber kein Ergebnis

  • Foto: Matthias Becker

Nahezu ergebnislos ist eine knapp dreistündige Sondersitzung des Füssener Stadtrats zu Ende gegangen. Thema war die Vergabe der Konzession für das Stromleitungsnetz in der Stadt. Die Diskussion uferte dermaßen aus, dass Ursula Lax (CSU) schließlich beantragte, diese Sitzung zu beenden und das Thema in kleinerem Kreis vorzuberaten.

Ihre Kollegen pflichteten ihr mit 13:6-Stimmen bei. Demnächst wird sich der Haushalts-, Finanz- und Personalausschuss mit der Konzessionsvergabe befassen. Eigentliches Ziel der Sondersitzung wäre gewesen, einen Kriterienkatalog feszuzurren, nach dem sich Energieunternehmen um die Konzession bewerben können. Bisher stehen für Füssen drei in den Startlöchern.

Mehr zur Sitzung des Füssener Stadtrates finden Sie in der Allgäuer Zeitung (Füssen) vom 19.09.2014 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen