Kultur
Stadt Füssen verleiht Kulturpreis an Kunstsammler aus Mailand

Ehre, wem Ehre gebührt: Der Stadtrat hat am Dienstagabend einstimmig den Kultur- und Kunstpreis 2014 an den Mailänder Kunstsammler Carlo Alberto Carutti verliehen.

Damit werden dessen 'herausragende Leistungen auf kulturellem Gebiet und die besonderen Verdienste um die Stadt Füssen' gewürdigt. Der Vorschlag ging auf Bürgermeister Paul Iacob zurück, für den Carutti der 'Türöffner' zur rechten Zeit war: Dank der Kontakte des heute 91-Jährigen konnte Füssens Rathaus-Chef die Kulturpartnerschaft mit Cremona in die Wege leiten.

Mehr zum Thema finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 26.06.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen