Verdacht der Untreue
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Füssener Ex-Bürgermeister Paul Iacob ein

Gegen den ehemaligen Füssener Bürgermeister Paul Iacob wird nicht mehr ermittelt. (Archivbild)
  • Gegen den ehemaligen Füssener Bürgermeister Paul Iacob wird nicht mehr ermittelt. (Archivbild)
  • Foto: Boris Weltermann
  • hochgeladen von Allgäuer Zeitung

Die Staatsanwaltschaft hatte gegen den früheren Füssener Bürgermeister Paul Iacob wegen des Verdachts der Untreue ermittelt. Ende November wurden die Ermittlungen "mangels Tatnachweis" nach einem halben Jahr eingestellt, wie die Staatsanwaltschaft Kempten gegenüber all-in.de erklärt.

Ehemaliger Füssener Bürgermeister soll Leasingvertrag eigenhändig verlängert haben

Iacob soll den Leasingvertrag seines Dienstwagens verlängert haben, ohne diese Entscheidung mit dem Stadtrat abzusprechen. Die Staatsanwaltschaft konnte in diesem Fall keinen Schaden für die Gemeinde feststellen, weil sie das Auto als Gegenwert für die entstandenen Kosten betrachtet.

Paul Iacob soll Räumlichkeiten ohne Zustimmung des Stadtrats vermietet haben

Zudem soll der ehemalige Bürgermeister Räumlichkeiten ohne Zustimmung des Stadtrats an eine Arztpraxis vermietet haben. Die Miete soll dabei unter dem marktüblichen Preis gelegen haben. Laut eines Gutachtens des Bayerischen Kommunalen Prüfungsverbandes soll dabei für die Gemeinde ein Schaden in Höhe von 400.000 Euro entstanden sein. Dieser war aber letztendlich wohl geringer, weil der Mieter selbst Umbauarbeiten übernommen hatte. Die Staatsanwaltschaft konnte Iacob auch in diesem Fall keinen Schädigungsvorsatz nachweisen.

Auch wenn die Ermittlungen eingestellt wurden, könnte die Stadt Füssen oder das betroffene Autohaus eventuell Haftungsansprüche geltend machen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen