Bank
Sparkassen-Filialen schließen: Kunden im Füssener Land verärgert

Von den Plänen der Sparkasse Allgäu, auch im Füssener Land Filialen in SB-Standorte umzuwandeln – betroffen sind Buching, Roßhaupten, Füssen-West und Weißensee –, sind die Kunden nicht sonderlich angetan: 'Für uns ältere Leute, die nichts mit dem Computer am Hut haben, wird die Situation schon schwieriger werden.

Man war doch die persönliche Beratung gewohnt', sagt zum Beispiel Renate Klicks aus Roßhaupten. Auch Füssens Bürgermeister Paul Iacob sieht das Aus für gleich zwei Filialen im Stadtgebiet 'mit einem weinenden Auge', doch gehe es um 'die Zukunftsfähigkeit der Sparkasse'.

Gleichzeitig eröffnet ihm diese Umstrukturierung die Option, in Weißensee ein Problem lösen zu können: Sollte der Stadtrat den Verkauf des Gemeindehauses (dort ist die Sparkasse untergebracht) beschließen, hätte die Kommune das Geld, um den maroden Kiosk am Freibad durch einen Neubau zu ersetzen.

Mehr über die Reaktionen auf das Aus der Sparkassen-Filialen lesen Sie am Samstag in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 28.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Heinz Sturm aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019