Soziales
Sommerfest in Kindertagesstätte und Altenheim in Seeg

2Bilder

Einen solchen Ansturm erleben die Kindertagesstätte (Kita) St. Ulrich und Caritas Alten- und Pflegeheim St. Marien in Seeg nicht alle Tage. Kita-Leiterin Annemarie Meyer hieß die vielen Besucher herzlich willkommen. Sie hatte mit ihrem Team das Sommerfest bestens vorbereitet.

Nach dem Frühschoppen mit der Familienmusik Paulsteiner und dem Auftritt der Trachtenjugend wurden am Nachmittag die neuen Spielgeräte von Pfarrer Alois Linder gesegnet.

Die Kinder hatten die neue Anlage, bei der sich die Gemeinde finanziell stark engagierte, längst in Beschlag genommen und tobten ausgelassen darauf herum. Innerhalb 'kürzester Zeit' war es nach Schilderung von Bürgermeister Manfred Rinderle dank des Zusammenwirkens vieler möglich geworden, das Spielgerät aufzustellen.

Offene Türen im Pflegeheim

Auch im Alten- und Pflegeheim waren die Türen offen für Besucher. Diese konnten sich über die Einrichtung informieren und bei Leckereien vom Grill, bei Kaffee und Kuchen mit den Heimbewohnern ins Gespräch kommen. Zum Luftballonsteigen hatte der Himmel ein Einsehen und zeigte sich in schönstem Blau.

Für musikalische Unterhaltung am Nachmittag sorgten schließlich 'Die lustigen Drei' und – mit besonders viel Beifall bedacht – der Auftritt der Kinder-Bauchtanzgruppe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen