Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wintersport
Skizentrum Pfronten-Steinach soll aufgewertet werden

Mit einer Reihe von Maßnahmen soll das Skizentrum in Pfronten-Steinach aufgewertet werden. Dazu nannte Bürgermeisterin Michaela Waldmann in der Bürgerversammlung einige Details. So sind für Investitionen ins Skizentrum alleine in diesem Jahr 1,7 Millionen Euro vorgesehen. Was genau davon gemacht wird, muss allerdings erst noch entschieden werden.

Die Liftanlagen veraltet, der Stand der Technik etwa bei Pumpen, Schneeerzeugern und Stormversorgung nicht ausreichend, beengte Räume für Bergwacht, Personal, Skischule und Skiclub - so beschrieb die Bürgermeistein den gegenwärtigen Zustand des Skizentrums. Als erste Maßnahmen wurden drei neue Lanzen zur Schneeerzeugung angeschafft, außerdem werden in der neuen Saison eigene Skikarten ausgegeben.

Was noch aufgewertet werden soll, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung (Füssen) vom 17.11.2014 (Seite 30).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen