Unfall
Schwer verletzt: Auto erfasst Fußgänger (43) in Buching

Schwere Verletzungen hat ein Fußgänger erlitten, der heute gegen 15 Uhr in Buching (Gemeinde Halblech, Ostallgäu) von einem Auto erfasst wurde.

Aus bisher ungeklärter Ursache war der 84-jährige Autofahrer aus Köln mit seinem Mercedes Benz zunächst nach links auf die Gegenfahrbahn und dann auf den Gehsteig gefahren, wo er den Mann erfasste. Der 43-Jährige aus Unterfranken wurde durch die Kollision mehrere Meter durch die Luft geschleudert.

Mit schweren Kopf- und Rückenverletzungen wurde er mit dem Rettungshubschrauber RK' aus Reutte/Tirol in die Klinik nach Murnau geflogen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten wurde beim unverletzten Unfallverursacher eine Blutentnahme vorgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen