Vorbild
Schwangauer wird mit Bayerischer Verfassungsmedaille ausgezeichnet

Am Dienstag wird Landtagspräsidentin Barbara Stamm wieder die Bayerische Verfassungsmedaille verleihen an Bürger, die sich vorbildhaft fürs Gemeinwohl einsetzen. Einer der Geehrten in diesem Jahr ist der Schwangauer Karl Altstetter.

Als er erfuhr, dass er diese hohe Auszeichnung erhalten sollte, meinte er nur: 'Ich tu doch nix Bsonderes.' Doch der Einsatz für das Gemeinwohl durchzieht das ganze Leben des 77-Jährigen in vielen Bereichen. Seit nunmehr 16 Jahren ist er Vorsitzender des VdK Schwangau-Buching, eine wichtige Anlaufstelle bei sozialen Härten und Rechtsfragen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 30.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen