Fasching im Allgäu
Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Auftakt
Schwangauer Narren starten in die Saison

Lange Zeit suchten die Schwangauer Narren heuer nach einem Prinzenpaar für die Faschingssaison 2013/14. Sonja II. und Klaus I. sagten erst in der vergangenen Woche zu. Dritter Bürgermeister Peter Helmer hob in seiner Begrüßungsrede hervor, dass Pannen wie in Füssen - wo heuer kein närrisches Dreigestirn (Jungfrau, Prinz und Bauer) zusammenkam und sogar der eindrucksvolle Prinzenwagen verschrottet worden ist - in Schwangau niemals eintreten werden. Er hoffe mit dem Prinzenpaar und dem Faschingsverein Schwangau auf eine tolle Saison.

Nach einigen Tanzrunden, angeheizt von 'D’ Wolpertingern' und nach dem grandiosen, vor allem krachend lauten und viel bejubelten Auftritt der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kapelle warteten alle gespannt auf die Vorstellung des neuen Prinzenpaars. Die Dauer der Suche nach den neuen Faschingsregenten war das Thema, das die Prinzengarde geschickt kolportierte. Zwei Geisterkundige wollten das Paar aus der letzten Saison - begraben mit dem Faschingsende - wieder aus dem Sarg erwecken.

Den ganzen Bericht über den Faschingsauftakt der Schwangauer Narren finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 13.11.2013 (Seite 32).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020