Asylbewerberunterkunft
Schwangauer Bauausschuss lehnt Unterkunft für Flüchtlinge ab

Ohne Diskussion hat der Schwangauer Bauausschuss gegen eine Nutzungsänderung für das ehemalige Schwesternheim der Diakonissenanstalt Augsburg in Alterschrofen gestimmt. Hier sollte eine Unterkunft für etwa 50 Asylbewerber entstehen.

Bürgermeister Stefan Rinke (CSU) begründet diese Entscheidung damit, dass es im Ostallgäu derzeit keinen weiteren Bedarf an Flüchtlingsunterkünften gebe. Einige würden sogar leer stehen. Ein weiteres Argument sei, dass der Großteil der Nachbarn in Alterschrofen sich gegen die Asylbewerberunterkunft ausgesprochen habe.

Ob diese Gründe ausreichend sind, prüft jetzt das Landratsamt. Der Rückgang der Asylbewerberzahlen werde aber durchaus berücksichtigt, weshalb die Verhandlungen mit der Diakonissenanstalt ruhen, sagte Leonhart.

Mehr zur baurechtliche Situation lesen Sie in der Wochenendeausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 09.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Katharina Müller aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019