Schulanfang I
Schulanfang: Julia freut sich riesig auf den «Ernst des Lebens»

Die Buchstaben ihres Vornamens kann Julia bereits schreiben und auch in anderen Wörtern erkennen. Bald will die Sechsjährige, die heute ihren ersten Schultag hat, noch viel mehr können. Sie freut sich schon lange auf den Unterricht, «weil ich dann schreiben und rechnen lernen kann. Aber noch wichtiger ist lesen», schwärmt Julia.

Viele Sterne gesammelt

Im Kindergarten hat Julia zuletzt zu den Großen gehört, schließlich hat sie am Vorschulunterricht teilgenommen. << Da haben wir ganz viele Blätter ausgefüllt, gemalt und gebastelt >>, erklärt die Sechsjährige stolz. << Ich habe auch viele halbe und ganze Sterne bekommen. Bei zehn Sternen durften wir uns ein Spielzeug aussuchen. >>

Das mit den Sternchen ist jetzt erst mal vorbei, denn Julia wird wie die anderen Abc-Schützen in Bayern ab heute die Schulbank drücken. Besonders auf das Lesenlernen freut sie sich. << Bücher kann man mir von morgens bis abends vorlesen >>, meint sie. Was sie alles schon ganz selbstständig kann, zählt sie stolz auf: << Ich kann alleine richtig Rad fahren, kann schwimmen und Purzelbäume schlagen. >>

<< Sie geht gerne zum Turnen, bastelt, malt mit Begeisterung und hat viel Phantasie >>, verrät Mutter Katrin, die mit Julia eine große Schultüte mit einem Bären drauf gebastelt hat. << Da müssen aber noch Süßigkeiten, Spiele und CDs rein >>, ergänzt Julia trocken und holt ihren neuen Schulranzen. Bereitwillig zeigt sie die Ausstattung mit Mäppchen, Stiften, Turnbeutel und das Hausaufgabenheft. Ihren Schulweg kennt die Sechsjährige genau und weiß, dass sie über die große Hauptstraße nicht rennen darf.

Ihre künftige Lehrerin an der Grundschule in Speiden findet sie << ganz nett >> und wird mit Freund Simon und Freundin Raphaela in die gleiche Klasse kommen. << Wir sind nur fünf Mädchen und 17 Jungs, glaube ich. >>

Nach zwei Jahren musikalischer Früherziehung will sie jetzt unbedingt das Flötenspiel lernen und auf die Frage << was möchtest Du einmal werden? >>, kommt prompt die Antwort: Bäuerin.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen