Ausbildung
Schüler und Firmen bei Berufsorientierungsmesse an der Mittelschule in Füssen

Vor den Ständen der Ausbildungsbetriebe bilden sich kleine Schüler-Schlangen, um mit Azubis oder Führungskräften ins Gespräch zu kommen. Nicht alle Jugendlichen wollen ins Büro, wie ein Rundgang durch die Turnhallen der Mittelschule in Füssen, wo nun eine Berufsorientierungsmesse stattgefunden hat, zeigt.

Auch das Handwerk weckt bei den jungen Messebesuchern Interesse und die Plätze für angehende Erzieherinnen konnten bereits vergeben werden. Wie Erika Weber, Leiterin der Agentur für Arbeit in Füssen, erklärt, sei es besonders wichtig, dass die Schulabgänger 'eigenen Interessen und Neigungen folgen und nicht danach gehen, ob ein bestimmter Beruf im Trend liegt'.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 10.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020