Schloss Hopferau
Schloss zu Hopferau soll für acht Millionen Euro Anbau bekommen

Das Angebot rund um Schloss Hopferau soll ausgebaut werden. Nachdem gerade die Seminarräume im Schloss umgestaltet und modernisiert werden, gab Schlossherr Bernd Rath, Geschäftsführer der Bera Personaldienstleistungen GmbH, jetzt den nächsten Schritt bekannt.

Bis 2013 will er einen neuen Hotel- und Tagungskomplex direkt neben dem Kastell aus dem Jahre 1468 errichten. Acht Millionen Euro will Rath dafür in die Hand nehmen. Geplant sind unter anderem 24 Doppelzimmer und drei Schulungsräume.

Der Bera-Chef ist zuversichtlich, dass sich die Erweiterung positiv auf die Entwicklung der Gemeinde auswirkt und so das Schloss langfristig den Hopferauern erhalten bleibt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen