Polizei
Schleierfahnder am Grenztunnel bei Füssen auf Schleuser-Jagd

Den typischen Schleuser: Eigentlich gibt es ihn nicht. Und doch sind es gewisse Merkmale von Autos und Mitfahrenden, die das Interesse der Polizei wecken. So wie gestern am Füssener Grenztunnel, wo Beamte der Pfrontener Schleierfahndung vier Stunden lang alle Autofahrer kontrollierten - immer auf der Suche nach illegal einreisenden Mitfahrern. <%IMG id='1142470' title='Schleierfahndung '%>

Es ist noch stockdunkel, als die Polizisten um 4 Uhr mit ihrer Arbeit beginnen. Die Erfahrung habe gezeigt, dass zwischen 4 und 8 Uhr die meisten Schleuser die Grenze passieren. Und es ist längst kein Geheimnis mehr, dass auf der Route über den Fernpass und Grenztunnel zur A7 die meisten illegal Einreisenden in der Region registriert werden: Menschen aus verschiedensten Krisengebieten wie Syrien, Afghanistan oder aus Eritrea. Sie sind auf der Flucht vor Unruhen, Kriegen und Hunger in ihren Heimatländern.

Drehscheibe Mailand

Oft sei den Menschen gar nicht oder kaum bewusst, dass sie illegal einreisen, sagt der Chef der Pfrontener Schleierfahndung, Siegmund Gast. In erster Linie gehe es der Polizei ja auch darum, den Schleusern das Handwerk zu legen. Mailand ist offensichtlich die große Drehscheibe. 'Alle kommen von da', sagen die Schleierfahnder. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen