Bilanz
Schlechte Tourismuszahlen für Füssen

Das schlechte Wetter im vergangenen Jahr hat die Tourismuszahlen für Füssen etwas getrübt. So konnte der Rückstand aus der ersten Jahreshälfte nicht ganz aufgeholt werden. Laut Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier gingen die Gästezahlen um rund drei Prozent auf 387.088 zurück. Auch im Übernachtungssektor schlug das schlechte Wetter zu Buche: hier liegt der Rückgang gegenüber den Vorjahreswerten bei 2,39 Prozent. Insgesamt gab es in Füssen im vergangenen Jahr 1.166.952 Übernachtungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen