Schlittenfahrt
Schalengge-Rennen in Pfronten lockt tausende Besucher an

58Bilder
  • Foto: Armin Weigel (dpa)
  • hochgeladen von Georg Rehm

'Di fahred m Deifl a Ohre weg': Unter diesem Motto stand das Schalengge-Rennen am Faschingssamstag in Pfronten-Kappel, das unter optimalen Bedingungen stattfand. Bei blauem Himmel und Sonnenschein fuhren die Schalenggar zum 30. Mal ins Tal.

Mehrere tausend Besucher säumten die 1.000 Meter lange Strecke sowie das Zielgelände. Traditionell eröffnete das "Himmlische Team" mit Pfarrer Bernd Leumann als Lenker und dessen evangelischer Kollege Andreas Waßmer als Bremser das Spektakel. Das eingespielte Team kam dann auch sicher ins Ziel.

Mehr über das Schlitten-Spektakel lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 16.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019